Diese Seite drucken

Informationen zum PL

Die Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität des rheinland-pfälzischen Schulwesens soll mit der Gründung des "Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz" weiter verstärkt werden.

In dem neuen Landesinstitut, das zum 1.8.2010 offiziell errichtet wurde, sollen die Aufgaben der bestehenden pädagogischen Serviceeinrichtungen - des Instituts für schulische Fortbildung und schulpsychologische Beratung (IFB) in Speyer mit seinen regionalen Fortbildungszentren in Speyer, Boppard und Saarburg sowie den 14 schulpsychologischen Beratungsstellen, des Pädagogischen Zentrums in Bad Kreuznach mit seinen sieben Außenstellen und des Landesmedienzentrums in Koblenz - gebündelt werden. Bildungsministerin Doris Ahnen unterstrich: "Die Serviceleistungen für Schulen, Lehrer- und Schülerschaft sowie Eltern in den Feldern pädagogische und psychologische Beratung, Lehrerweiterbildung sowie Unterstützung in den Bereichen Medienbildung und Informationstechnologien sollen mit dem Aufbau des Pädagogischen Landesinstituts intensiviert und noch besser auf einander abgestimmt werden. Vom Start des neuen Landesinstituts erhoffen wir uns Synergieeffekte und ein noch effizienteres Dienstleistungsangebot. Die flächendeckende Versorgung mit Anlaufstellen für Schulen und Lehrkräfte wird dabei durch den Erhalt der bisherigen Standorte auch weiterhin sichergestellt."

Kontaktaufnahme mit dem Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz (PL):

Die bisherigen Telefonnummern und Mailadressen bleiben bis auf weiteres erhalten.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des PL finden Sie wie bisher hier:

Sie können auch über das Kontaktformular mit dem PL in Verbindung treten:

Informationen zu Fortbildungsangeboten finden Sie unter:

Sitz des Pädagogischen Landesinstitutes Rheinland-Pfalz:

Butenschönstr. 2
67346 Speyer

Tel.: 06232/659-0
Fax: 06232/659-110

E-Mail: zentrale@.ifb.bildung-rp.de

Die Adressen der anderen Standorte des PL finden Sie unter http://bildung-rp.de/paedagogisches-landesinstitut/wir-ueber-uns.html.

 

Die Inhalte dieses Textes sind aus folgender Webseite entnommen: http://bildung-rp.de/paedagogisches-landesinstitut/wir-ueber-uns.html